Sprungmenü

obere Global-Navigation



Melanie Raabe
Drucken

"Der Schatten" in der Kniestedter Kirche

Melanie Raabe liest am Donnerstag, 22. November, ab 19.30 Uhr in der Kniestedter Kirche in Salzgitter-Bad aus ihrem neuen Thriller "Der Schatten".
Melanie Raabe. Großbildansicht Foto: Christian Faustus

"Am 11. Februar wirst du am Prater einen Mann namens Arthur Grimm töten. Aus freien Stücken. Und mit gutem Grund." Gerade ist die Journalistin Norah von Berlin nach Wien gezogen, als ihr eine Bettlerin auf der Straße diese Worte förmlich entgegenspuckt. Norah ist verstört, denn ausgerechnet in der Nacht des 11. Februar ist vor vielen Jahren Schreckliches geschehen. Trotzdem tut sie die Frau als verwirrte Irre ab - bis kurz darauf ein Mann namens Arthur Grimm in ihrem Leben auftaucht. Bald kommt Norah ein schlimmer Verdacht: Hat sie tatsächlich allen Grund, sich an Grimm zu rächen? Was ist damals, in der entsetzlichen Nacht, wirklich passiert?

Melanie Raabe wurde 1981 in Jena geboren. Nach dem Studium arbeitete sie tagsüber als Journalistin - und schrieb nachts heimlich Bücher. 2015 erschien "Die Falle", ausgezeichnet mit dem Stuttgarter Krimipreis für das beste Debüt, 2016 "Die Wahrheit". Beide Romane wurden Bestseller und erscheinen in über 20 Ländern. Sie lebt in Köln.

  • Eintritt: VVK 10 €, AK 12 €
  • Vorverkaufsstellen: Buchhandlung A-Z, Bürgercenter, Young-Ticket-Event, Post & Ticket-Forum


Info unter literaturbuero@stadt.salzgitter.de oder unter 05341 / 839-3752.

Mittwoch, 02.05.2018




Logo: Salzgitter